Cathrins Blog

Mein Lauf zu mehr Wohlbefinden

Meine keine Kopfschmerzen

Leider gehöre ich, wie so viele andere auch, zu den Migränekandidaten. Laut Wikipedia leiden 10% der Bevölkerung darunter, Frauen 3x häufiger als Männer. Ist das gerecht?

Seit meinem 17. Lebensjahr taucht die Migräne mal mehr und mal weniger auf. Zum Glück bin ich gut im Verdrängen und es hat lange gedauert, bis ich den wiederkehrenden Kopfschmerz und den dazu gehörenden Totalausfall akzeptiert habe. In den Phasen dazwischen hoffte ich mir immer, daß es das war und die Kopfschmerzen nicht mehr wieder kommen. Natürlich habe ich diverse Ärzte besucht und alles Mögliche versucht: Akupunktur, Zahnarzt, Neurologe, … – ich denke, ich bin alles durch. Geholfen hat es leider wenig. Aber für mich habe ich nach der zweiten Schwangerschaft geglaubt, daß es bei mir wohl eher hormonell bedingt ist.

Da ich mich nicht zu sehr mit dem Kopfschmerz auseinandersetzen wollte, habe ich leider auch nie ein Schmerztagebuch geführt. Ich glaube, dass hätte dem Ganzen zu viel Raum gegeben. So konnte ich leider nicht nachschauen, ob es irgendwelche Zeiten gab, an denen die Migräne nicht oder weniger auftrat und sich irgendwelche Zusammenhänge daraus erkennen lassen.

Dennoch – wenn ich so zurückschaue… Ich kann mich nicht daran erinnern, in meiner aktivsten Frisbeezeit oft unter Migräne gelitten zu haben und jemals auf  irgendeinem Turnier deswegen ausgefallen zu sein.

In meiner LaufApp stolperte ich neulich über die Frage  „Kopfschmerzen?“. Und erst dabei fiel mir auf, daß ich in der Zeit, seit ich jetzt regelmäßig laufe, noch nicht eine Tablette nehmen musste. Ob es wirklich am Sport liegt, kann ich nicht sagen. Aber es wäre eine mögliche Erklärung und ich habe auch von Studien gehört, die sagen, daß regelmäßiger Ausdauersport hilft. Ich werde es weiter beobachten und habe jetzt schon mal die ersten Anfragen im Freundeskreis gestartet, wie es denen so geht.

Fazit: Offensichtlich tut der Sport nicht nur meiner Figur und meiner Seele gut, sondern auch schon erkennbar meiner Gesundheit. Also schwing ich mich gleich mal zu einer Runde auf.

 

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2018 Cathrins Blog

Thema von Anders Norén